Was tun, wenn im Aquarium die Filterpumpe mal ausfällt?

Kerem Hollstein

"Stellen Sie sicher, dass die Filter richtig installiert sind, haben Sie sie im Regal, und verwenden Sie einen Schraubendreher oder ein Messer, um sie zu öffnen und zu schließen, dann machen Sie es noch einmal, aber stellen Sie sicher, dass das Aquarium die richtige Temperatur hat und dass alle Filter richtig installiert sind, wenn Sie das tun, können Sie alle Fische aus dem Aquarium zurückholen, und wenn nicht, haben Sie das Aquarium bei der Temperatur, in der es ursprünglich war (das heißt, ohne den Filter).

"Ich weiß nicht, versuchen Sie, das Aquariumwasser in Bewegung zu halten, dann wird es funktionieren. Sehen Sie sich den T5 Aquarium Vergleich an. " Wenn ich das Wort "Arbeit" verwende, meine ich nicht so etwas wie "Ausschalten und Einschalten", sondern "etwas tun", d.h. Gleichfalls mag Heizstab Aquarium einen Testlauf sein. ich lasse es funktionieren, nicht so etwas wie "den Computer neu starten und ein neues Betriebssystem installieren". Das meine ich mit Arbeiten: nicht nur mit einer Pumpe und einem Filter, sondern auch mit Wasserbewegungen und der eigenen Dynamik des Tanks.

"In kleinen Aquarien ist die Pumpe oft ein Problem, da die Pumpe bei Luftmangel nicht richtig funktioniert oder die Pumpe beschädigt wird, aber wenn Sie die Pumpe selbst austauschen können, müssen Sie sie nicht für den Rest des Aquariums austauschen, in kleinen Aquarien ist es möglich, die Pumpe in wenigen Stunden oder Tagen auszutauschen, in größeren Aquarien (bis zu 10 Liter) ist es oft nicht möglich, die Pumpe zu wechseln. Sehen Sie obendrein den Kunststeine Aquarium Testbericht an.

"Hier ist eine kurze Erklärung: In der Aquaristik verwenden wir den Begriff Filter als Verallgemeinerung, um jedes Gerät zu erfassen, das Pflanzen oder anderen Organismen oder Organismen Wasser zur Verfügung stellt. Der Begriff Filter wird oft verwendet, um dasselbe Gerät zu beschreiben, das zur Entfernung von Verunreinigungen im Wasser verwendet wird.

"Es gibt zwei Möglichkeiten, es herauszufinden, zum einen mit dem "Filtrationstest", um herauszufinden, ob der Filter im Aquarium richtig funktioniert, und zum anderen mit dem Einbau eines neuen Filters", ist es ein guter Punkt: Ich kann immer einen neuen Filter hinzufügen, wenn der bestehende nicht funktioniert, aber der zweite Weg ist sehr teuer, so dass ich immer empfehle, den alten Filter durch einen neuen zu ersetzen.

"Benutzen Sie einen Filter mit eingebautem Ersatz". Warum? Weil ich viele Fälle habe, in denen Leute neue Pumpen gekauft haben, aber sie immer noch nicht die Wassertemperatur auf 25°C senken konnten und eine zweite Pumpe kaufen mussten... Im Vergleich zu Aquaristik Test ist es dadurch auffällig durchschlagender. Und was sie tun mussten: Sie würden entweder eine zweite Pumpe von demselben Lieferanten kaufen, der die erste verkauft, oder sie würden eine zweite Pumpe verwenden, die nicht mit der ersten kompatibel ist... Deshalb empfehle ich dem Aquarianer oft, dass sie sicherstellen, dass die Pumpe, die sie kaufen, mit derjenigen kompatibel ist, die sie verwenden möchten.